Tesla kündigt den Abbau von 400 Stellen in Grünheide an

„Der derzeit schwache Absatzmarkt für Elektroautos stellt auch Tesla vor Herausforderungen“, wurde als einer der Gründe für den Stellenabbau genannt. Letzte Woche gab der Autobauer bekannt, dass der Vertrag von 300 Leiharbeitern in Grünheide nicht verlängert werde. Der Vertragspartner des Unternehmens habe den Großteil der betroffenen Leiharbeiter bereits vermitteln können, sagte Tesla.

Die mobile Version verlassen